NAG

Die Neue Automobil-Gesellschaft AG, auch N.A.G. oder NAG genannt und 1915 in Nationale Automobil-Gesellschaft umfirmiert, war im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts ein großer und bekannter Automobil– und Nutzfahrzeug-Produzent in Berlin-Oberschöneweide, Ostendstraße 1–6. Nach wirtschaftlichen Schwierigkeiten fusionierte die NAG im Jahre 1930 mit Büssing zur Büssing-NAG Vereinigte Nutzkraftwagenwerke AG.

© 2011_06_05_0081-Edit-Edit SV

NAG Rennwagen, in Berlin-Oberschoeneweide hergestellt, 15-18 PS, Vierzylinder-Viertaktmotor, Siege beim ersten Avus-Rennen 1921, Erstplazierung beim 24 Stundenrennen von Monza 1924.

© 2011_06_05_0086-Edit-Edit SV

Das gezeigte Fahrzeug befindet sich in der Ausstellung “Mensch in Fahrt” des Deutschen Technikmuseums Berlin..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: