Salat

© 2011_09_29_0346-Edit-Edit SV

.

Ein Salat als Speise ist eine Zubereitung, die ursprünglich und vorwiegend – jedoch nicht zwingend – aus rohem Salatgemüse hergestellt wird.

Salate gehören zur Kalten Küche und werden entweder als Vor-, Hauptspeise oder als Beilage gereicht. Es gibt verschiedene Arten von Salatblättern. Es existieren aber auch Salate, die fast komplett aus Fleisch hergestellt werden. Hier ist zum Beispiel der Wurstsalat zu nennen. Andere „Salate“, die nicht überwiegend aus Salatpflanzen bestehen, heißen Nudel-, Bulgur-, Couscous-, Hirse-, Kartoffel-, Reis- oder Eiersalat, haben das entsprechende Grundnahrungsmittel zur Basis und werden mit weiteren Gemüsen nahezu aller Art verfeinert sowie mit Gewürzen angereichert. Salatgerichte können pikant oder fruchtig sein und werden fast immer kalt serviert (u. U.  wird bei einigen Gerichten ein wenig warmes gebratenes Fleisch in Streifen auf dem Salat serviert). Die Variationen der Zubereitung sind praktisch unendlich.

Das Wort „Salat“ stammt von dem franz. salade, italienisch insalata von lat. salata und bedeutet ursprünglich „eingesalzen“. Salate sind also gemäß dem Wortsinn mit Salz haltbar gemachte Speisen.

Quelle: Wikipedia

.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: